Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Über Mich

Hallo! Ich bin Katrin Strumpf

Als Heilpraktikerin und Tiefen-Coach unterstütze ich dich dabei, ein erfülltes Leben zu gestalten, im tiefen Vertrauen auf den Kreislauf des Lebens.

Das Leben an sich kann leicht sein. Jedoch gibt es immer wieder Phasen, die uns daran hindern - wie Krankheiten, negative Überzeugungen, alte Gefühle und Wunden.

Ich selbst habe mich auf meinem Weg öfter mal verloren. Daher habe ich mir selbst die Aufgabe gegeben, Menschen an IHR Wesentliches zu erinnern und wieder mit ihrem wahren, leuchtenden inneren Kern in Kontakt zu bringen.

Und aus Wunden können Wunder erwachsen. Wenn wir im Einklang mit uns selbst sind, im Innen und Außen, dann ist ein gesundes und glückliches Leben voller Freude möglich.

Auf diesem Weg bin ich an deiner Seite. Die Gesprächsbegleitung ergänze ich mit Homöopathie, Energetischen Übungen und Naturheilkunde, so dass es leicht gelingt, neue Impulsen und Erkenntnissen zu integrieren.

Abonniere meinen Newsletter als Inspirationspost: Hier teile ich Inspirationen zu Heilung, Gesundheit und anderen wesentlichen Lebensthemen wie Dankbarkeit, Innere Freiheit, Selbstliebe... Lass' uns in Verbindung sein!

~ Mein Weg ~

Erinnere dich an das Wesentliche

Meiner inneren Stimme folgen

Schon früh in meinem Leben habe ich mich "anders" als viele in meiner Umgebung gefühlt und immer wieder danach gesucht, was für mich Sinn macht, wie ich die Welt zu einer Besseren und mein Leben zu einem Erfüllten machen könnte. Zunächst ging mein Weg beruflich über ein Medien-BWL-Studium.

Meine tiefe Sehnsucht nach Freiheit führte mich dann nach Indien, London und New York. An diesen Orten lebte und arbeitete ich für eine ganze Weile, und habe so herausgefunden, wer ich bin, was ich will, und was ich der Welt und den Menschen zu geben habe.

Umringt von den Bergen im idyllisch-wilden Vermont hörte ich im Sommer 2006 deutlich meine innere Stimme. "Ich kann Menschen berühren. Einen Raum schaffen, um Menschen zu erinnern, an sich selbst und die Weite des Seins. Weil es das ist, was heilt." So brach ich die Zelte dort ab und kam nach Berlin, um meine Heilpraktikerausbildung zu beginnen und 2010 die Heilpraktikerprüfung abzulegen. Zunächst hatte ich in Berlin eine Praxis.

Umbruch - Aus dem Schweren kommt das Leichte

Schon bald sehnte es mich nach mehr Natur. Und dann wurde ich schwanger. Die Gelegenheit ergreifend zogen wir nach Süddeutschland und erwarteten unseren ersten Sohn. Doch unser Kind starb in meinem Bauch, ein paar Tage vor dem Geburtstermin. Leben erwarten, und dann ein totes Kind gebären - das veränderte meine Sicht auf das Leben und den Tod grundlegend. Zunächst war es der Schock meines Lebens. Da war viel Wut und Verzweiflung. Eine Menge Ängste kamen hervor.

Doch gleichzeitig war dieses Jahr 2013 Umbruch und Aufwachen. Ich konnte sehen, dass vieles aber nicht alles in unserer Hand liegt. Dass Kontrolle aufzugeben bedeutet, sich dem Kreislauf des Lebens anzuvertrauen. Ich konnte unglaublich viel über die uns innewohnende Liebe erkennen. Dass Trennung eine Illusion ist. Und dass aus dem Schweren das Leichte kommt. Unser zweiter Sohn kam dann 2016 in diese wunderbare Welt.

Freude als Kompass

In lebendigem Kontakt mit mir erlebe ich jezt eine immense Bandbreite an Gefühlen und Möglichkeiten, die ich "früher" nicht für möglich gehalten habe. Und auch wenn nicht immer alles nur "JOY" ist, so erfüllt es mich doch immer und immer wieder mit Freude, dass ich genau diese (Er-)Lebens-Räume empfinden und teilen kann.

Oftmals geht es in der Praxis und auch beim Coaching genau darum: den Kontakt zum eigenen Wesen wieder aufzunehmen. Die Suche im Außen zu beenden und die Wahrheit in sich zu finden. Und das Leben sich füllen zu lassen mit Freude und Liebe. Schritt für Schritt. Immer tiefer, immer höher, mal langsam und mal schnell.

Leitsätze für mein Leben und meine Arbeit

  • Das was in mir ist, darf sein.
    (Selbst wenn ich oder andere dagegen ankämpfen)
  • Ich bin liebenswert.
    (Auch wenn ich das gerade nicht so empfinde)
  • Ich habe die Wahl.
    (Auswegslos ist vorübergehend)
  • Statt entweder - oder: Sowohl-als-auch.
    (In der Gleichzeitigkeit liegt das Leben)

Über Gesundheit und Krankheit

  • Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit.
  • Jeder Mensch hat einen ganz individuellen Weg, auch Heilung ist individuell sehr unterschiedlich.
  • Unser Körper gibt uns Zeichen, und wenn wir hinhören, wissen wir oft von innen heraus, was dran ist.
  • Unsere Leiden sind Erfahrungen, aus denen wir lernen können.
  • Die Befreiung des Einzelnen (von Zwang, Neurose, Leiden) macht diese Gesellschaft zu einer Freieren und Gerechteren.

In deine volle Größe gehen

Ich begleite Menschen wie dich auf dem Weg zu Gesundheit, innerem Gleichgewicht und Frieden. Mein Manifest fürs Leben: "Wesentlich ist für mich Liebe zu leben und Freiheit zu erleben - von innen heraus." Wesentlich kann für dich etwas anderes bedeuten als für mich - finden wir es heraus!

Ich glaube zutiefst an die Intelligenz deines Weges.

Meine Begleitung ist geprägt von einer ganzheitlichen und spirituellen Sicht.

Qualifikationen und Werdegang

Vita
  • Geboren 1979 in Filderstadt, als erstes Kind meiner Eltern, aufgewachsen in Reutlingen
  • Studium der Medien- und Kommunikationswirtschaft (BA) in Ravensburg
  • Danach 1-jähriger Indienaufenthalt mit einem Stipendium der Heinz-Nixdorf-Stiftung, Work & Travel
  • Projektmanagerin in London / Frankfurt / New York bis Ende 2006
  • Heilpraktikerausbildung ab 2007 in Berlin, danach eigene Praxis in Berlin bis 2013
  • Seit 2013 wieder im Ländle, eigene Praxis zunächst in Reutlingen-Rommelsbachund
  • Seit 2015 glücklich mit Fabian Strumpf verheiratet und Mutter unserer Sohnes
  • Heilpraktikerin in eigener Praxis in Wannweil, Begleitung und Coaching auch Online
Heilpraktikerin

Ich liebe meinen Beruf, der auch meine Berufung ist.

Heilpraktiker-Ausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin

Zulassung nach amtsärztlicher Prüfung beim Gesundheitsamt Berlin, 2010

Seele, Leib, Körper

Regelmäßige Atem- und Meditationspraxis in einer Meditationsgruppe

Regelmäßige eigene Yoga- und Tanz-Praxis

Empowering Women bei Margo Awanta

Personale Arbeit am Leib, Geführtes Zeichnen und Arbeit am Tonfeld in der Existential-psychologische Bildungs- und Begegnungsstätte Todtmoos-Rütte sowie Personale Arbeit am Leib nach Andreas Krüger

Shiatzu-Ausbildung in London

Weiterbildungen zu Weiblichkeit und Körperwahrnehmung

Homöopathie

Weiterbildung Homöopathie, Behandlung akuter und chronischer Traumata bei Anne Pohlmeyer

Miasmatische Homöopathie nach Peter Gienow bei Gabriele Schwartz und Claudia Raskopf, Ispringen und Neuenbürg

Baum-Homöopathie und Sensitiv-Übungskreis bei Maria von Heyden

3- jährige Ausbildung in Klassischer und Prozessorientierte Homöopathie und Arzneimittelkunde bei Andreas Krüger, Brigitte Kramp, Martin Bomhardt, Ulrike Müller

Systemische Aufstellungen und Gestaltarbeit

System- und Familienaufstellungen „Ikonen der der Seele“ und andere Aufstellungsseminare bei Andreas Krüger, Berlin

Fortbildung Transverbalität / Strukturaufstellungen bei Dr. Matthias Varga von Kibéd

Gestaltarbeit bei Leonard Shaw im Seminar „Liebe und Vergebung“

Psychodrama und Traumaarbeit

EXIT Expressive Arts in Transition, Weiterbildung in Psychodrama und Trauma- und Stressbewältigung bei Melinda Ashley Meyer

Weiterbildung Homöopathie, Behandlung akuter und chronischer Traumata bei Anne Pohlmeyer

Dozentin

Dozentin für Homöopathie und Prozessorientierte Homöopathie seit 2011

3-jährige Dozentinnenausbildung für prozessorientierte Homöopathie bei Andreas Krüger, Martin Bomhardt, Ulrike Müller, Michael Antoni, Brigitte Kramp

Ehrenamt / Engagement

Arbeit mit Geflüchteten im Projekt „TakaaNiroo“ in Tübingen

Vorstand im Kinderbetreuungsverein „Kindergruppe Wannweil e.V.“

Mitglied im Verein „Homöopathie in Aktion“ zur Begleitung von Geflüchteteten und Menschen in (auch finanziellen) Notsituationen

Behandlungsspektrum

Ich arbeite ganzheitlich. Das bedeutet ich schaue mir den ganzen Menschen an. Dazu gehören körperliche Symptome und geistige Gemütszustände genauso, wie Verhaltensweisen, Träume, Ideen etc. Mein Behandlungsspektrum gibt überblicksmäßig einiges wieder, an Symptomen und Krankheiten, und Zuständen, die oftmals als Ungleichgewicht oder Kranksein empfunden werden, mit denen ich in den letzten Jahren mit meinen Patientiennen und Patienten, Klientinnen und Klienten in Berührung gekommen bin.

Katrin Strumpf

Erinnere dich an das Wesentliche.

Wege der Heilung.

Aus dir heraus. Hin zu dir Selbst.