Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Homöopathie für Kinder

Homöopathie für Kinder

Bei Kindern kann die Homöopathie oft schnell und eindrucksvoll wirken. Das homöopathische Mittel stärkt die Selbstheilungskräfte und kann die Entwicklungsschritte des kindlichen Organismus fördern. Ein Mittel wird immer individell für das Kind ausgewählt. Die Kügelchen können bei Kleinkindern auch in Wasser aufgelöst werden, um die Einnahme zu erleichtern.

Homöopathische Unterstützung für Ihr Kind

Heilung für Groß und Klein - bei diesen Anliegen unterstütze ich kompetent und gerne

Kleinkinder und Säuglinge
  • Geburtstrauma: Integration/Aufarbeitung für Mutter und Kind!
  • Koliken, Verdauungsbeschwerden, Windeldermatitis
  • Ein- und Durchschlafstörungen, “Schrei-Kinder”
  • Schwierige Zahnung mit Beschwerden
  • Hals-Nasen-Ohren-Infekte
  • Neurodermitis, trockene Haut
  • Unterstützung bei der Entwicklung allgemein
  • Bettnässen, Nachtschreck
  • Begleitung der Eltern und Kindern durch die Trotzphase
  • Begleitung zum schulmedizinischen Impfen
Schulkinder, Pubertät
  • Schnupfen, akute und chronische Erkältungen
  • Ohrenschmerzen akut und chronisch
  • Koliken, Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit und Erbrechen
  • Verletzungen und Verbrennungen
  • Neurodermitis, Asthma und Allergien
  • Heuschnupfen-Behandlung und Vorsorge
  • Entwicklungsschwierigkeiten bei Kindern
  • Wenn das Kind zu “langsam”, zu “schnell”, zu “ängstlich” ist
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Sprach- und Schreibschwierigkeiten
  • ADHS und "hyperaktive" Kinder

Konzentrationsschwierigkeiten und ADHS

Konzentrationsschwierigkeiten und ADHS kommen auch bei mir in der Praxis immer wieder vor. Oftmals wird zu schnell von ADHS gesprochen, doch wenn diverse Symtome das Wohlbefinden Ihres Kindes beeinträchtigt, oder Ihre Familienleben davon sehr stark betroffen ist, dann kann eine homöopatische Begleitung sinnvoll sein.

Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die von ADHS betroffen sind,  beginnt – wie in der Homöopathie üblich – mit einer ausführlichen Anamnese. Bei dieser Erstanamnese wird zunächst eine Fallaufnahme der bestehenden Symptome und Beschwerden gemacht. Konflikte im Umfeld werden berücksichtigt, ebenso wie die individuellen Bedürfnisse des Kindes.

Aus homöopathischer Sicht ist das Zauberwort bei ADHS: Geduld! Über Nacht verschwinden die Beschwerden nur selten. Geben Sie sich und Ihrem Kind und dem Heilungsprozess Zeit – das reduziert den Druck und den Leidensdruck. Entspannung schafft Raum für Entwicklung, achtsames Beieinandersein und das Finden und Üben alternativer Verhaltensmuster.