Heilpraktikerin Katrin Strumpf

Homöopathie // Psychotherapie // Körperarbeit in Wannweil, Reutlingen

Homöopathie-Kurs 2014, zur Selbsterfahrung, zum Lernen und Erleben

 „Homöopathie ist die modernste durchdachteste
Methode um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln.“ Zitat Mahatma Gandhi

WANN: 1 x pro Monat Montagabend von 19 – 22 Uhr, 1. Termin der Reihe Ende September 2014. Die weiteren Termine werden wir in der Gruppe persönlich absprechen, so dass alle kommen können.

ANMELDUNG & INFO: Katrin Strumpf, 0176-61570763 oder über das Kontaktformular Bei Fragen bitte anrufen!

DAUER: 2 Blöcke à 5 Termine, (jeder Block ist einzeln buchbar) jeweils 3 Stunden pro Termin.

ORT: Ermstalstr. 16, 72768 Reutlingen-Rommelsbach

KOSTENBEITRAG: 175€ pro Block = 5 Termine, (35€ pro Termin)

Für wen eignet sich dieser Kurs?
Dieser Kurs ist für Menschen, …

  • die sich für Homöopathie interessieren
  • die für sich selbst und in der Familie Akutmittel ausprobieren und anwenden möchten
  • die die Welt der Ähnlichkeit kennen lernen möchten
  • die lebendige Arzneien kennen lernen wollen

Größe der Gruppe:  5-7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kursinhalt  Programm:

  • Pro Termin werden 2 homöopathische Mittel vorgestellt und differenziert
    Nach Bedarf der Gruppe gibt es Raum für Fragen, Fälle, Selbsterfahrung, andere Wünsche, Akut-Mittel etc.

1. Termin

Einführung in die Homöopathie. Gib mir Halt und nähre mich: Calcium carbonicum  und Lac-Humanum

2. Termin

„Auaaaaaaa“ – Unfall, Trauma etc: Arnica und Hypericum

3. Termin

„Ich muss laufen gehn dann geht’s mir gut“ oder „Lass mich, ich will meine Ruhe“: Rhus-Tox  und Bryonia

 4. Termin

Erst Feuer und Flamme und dann ausgebrannt: Phosphor und Causticum

5. Termin

Burnout-Arzneien
Leistung und Erschöpfung…. wer ist zu müde fürs Vergnügen? Nux-Vomica und Magnesium Carbonicum

 6. Termin

Heilung in Trauer und Verlust: Aurum muriaticum und Natrium muriaticum

7. Termin

Hysterie, Lachen und Barbie-Syndrom: Ignatia  und Hyoscyamus

8. Termin

Frauenmittel pur: Ich mach Karriere und bin unabhängig und ich bin Mama… –  was bin ich denn noch alles?! Pulsatilla  und Sepia

9. Termin

„Häschen in der Grube“ oder wer hat Angst vorm Fliegen, Prüfungen und vor überhaupt ganz vielem? Gelsemium und Argentum Nitricum

10. Termin

Männermittel pur: „Bin ich nicht mächtig?!“ und „So stark wie ich bin“: Lycopodium und Ferrum metallicum

Weitere Alternativen oder Ergänzungen

Erkenntnis und Lust: zwei wichtige Schlangenmittel in der Homöopathie: Lachesis und Naja

Wunschmittel, die Ihr zu Beginn des Kurses aussuchen könnt bzw die wir gemeinsam aussuchen, z.B Milchmittel, Lilium Tigrinum, Ambra grisea, Platin, Neon, Stramonium, Belladonna, Schmetterling, Scorpio, Silicea, Agaricus etc.