Heilpraktikerin Katrin Strumpf

Homöopathie // Psychotherapie // Körperarbeit in Wannweil, Reutlingen

Familienaufstellung

Alles steht miteinander in Verbindung. Diese Verbindung (oder Nicht-Verbindung) spüren wir am meisten in dem Feld, in das wir hineingeboren sind, in unserer Familie. Oft ist nicht klar, WER in der Familie sich WARUM genau SO verhält. Konflikte entstehen und überdauern oft Generationen. Familienbande werden deshalb auch oft als einengend empfunden. Diese Verbindungen und Verknüpfungen kann die Familienaufstellung sichtbar machen.

Wie sieht so eine Familienaufstellung aus?

Bei der Familienaufstellung werden in der Gruppe Personen aus der Familie durch Teilnehmer der Gruppe (StellvertreterInnen) vertreten und „in den Raum gestellt“. Oft wird bei diesem „in-Beziehung- zueinander- Stehen“ sichtbar, wo eine Störung im System „Familie“ liegt.

Diesem inneren Chaos geben wir mit Ritualen eine neue Ordnung: In einem Prozess des Aufarbeitens wird das, was bisher verborgen und unverstanden war, im äußeren Raum sichtbar und meist auch verstehbar.

Mit Hilfe des Therapeuten kann sich der Klient zum Ursprung des Geschehens begeben und sich das was war noch einmal anschauen,  es betrauern, oder begreifen, dass hier etwas losgelassen werden kann oder muss. Es geht letztendlich auch darum, Frieden mit sich zu machen und eine Verbindung mit seiner Herkunft einzugehen, um daraus Kraft schöpfen zu können.

Familienaufstellung oder: Zukunft braucht Herkunft

Am Ende einer Familienaufstellung: Ganz in der Annahme des Gewesenen kann die Seele sich von Altem lösen, neue Kraftquellen erschliessen, und sich verbunden fühlen. Neue kreative Wege  und individuelle Lösungen sind jetzt möglich!

Aufstellungen in Reutlingen

Regelmäßige Aufstellungstermine und Seminare finden Sie unter Aktuelles.

Für die Grundsätze der Familienaufstellung lesen Sie auch über die Systemische Aufstellung.