Heilpraktikerin Katrin Strumpf

Homöopathie // Psychotherapie // Körperarbeit in Wannweil, Reutlingen

Homöopathie

Als Heilpraktikerin begleite ich Sie gerne mit Homöopathie:

ob Sie mit körperlichen Beschwerden kommen, oder ein seelisch-geistiges Thema mitbringen – wir schauen uns das gemeinsam und ganzheitlich an! Erharen Sie hier mehr über Homöopathie, meine homöopathische Behandlung und Beispiele aus meinem Behandlungsspektrum.

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 07121-2084413

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapieform zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. Ziel ist die Erhaltung und Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts und damit auch der Gesundheit.

Homöopathie aus Katrins HändenDie Homöopathie kann bei verschiedenen Leiden eingesetzt werden. Bei akuten Erkrankungen stehen Mittel als direkte Soforthilfe zur Verfügung. In der Behandlung chronischer Erkrankungen kann sich ein Erfolg recht schnell einstellen, oder auch nach Monaten, je nach gesundheitlicher Verfassung.

Erweitern Sie Ihr Wissen auch über die Prozessorientierte Homöopathie und die Klassische Homöopathie.

Das Ähnlichkeitsprinzip in der Homöopathie

Als Grundprinzip der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip Similia Similibus Curentur (Ähnliches möge mit ähnlichem geheilt werden). Es beruht auf der Annahme, dass ein Wirkstoff, der bei einer gesunden Person Beschwerden hervorruft, eine kranke Person mit den gleichen Beschwerden heilen kann. Diese Gesetzmässigkeit wurde vor rund 200 Jahren von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) entdeckt. In diesem Sinne suche ich als Homöopathin das ähnlichste homöopathische Mittel für die Gesamtheit der Leiden, Krankheiten oder gesundheitlichen Beschwerden der Patientin, des Patienten.

Ablauf einer Behandlung in der Homöopathie

Meine homöopathische Behandlung beginnt mit einer Erstanamnese. In diesem Gespräch (Dauer ca. eineinhalb bis zwei Stunden) werden die persönliche Situation und mögliche Krankheitsursachen ergründet. In diesem Gespräch kommt es auch darauf an, wie wir als Menschen zusammen passen und auf eine vertrauensvolle Atmosphäre.

Daraufhin arbeite ich das homöopathische Heilmittel aus. Die Mitteleinnahme wird individuell abgestimmt: Ob Einmalgabe oder tägliche Einnahme – das kann bei jedem Menschen anders sein. Es gibt keine Standardmittel für bestimmte Symptome oder Beschwerden. Vielmehr gibt es für jeden Patienten und jede Patientin ein passendes homöopathisches Mittel im passenden Moment.

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen vereinbare ich dann eine homöopathische Folgekonsultation, um den Behandlungsverlauf zu begleiten und zu beurteilen.

Die Dauer einer homöopathischen Behandlung richtet sich nach der Dauer der bestehenden Beschwerden und nach der Erkrankung selbst. Krankheiten, die schon lange bestehen, bedürfen manchmal auch einer längeren Zeit, um wieder zu heilen.

Einzigartig wie Sie…

Auf jeden Fall ist eine homöopathische Behandlung immer ein individueller Prozess: Ein Weg, der individuell gestaltet werden kann. Trauer, Schmerz und Wut dürfen ebenso Teil davon sein, wie Freude, Mut und Lachen!

Treten Sie gerne in Kontakt mit mir, um einen Termin mit mir zu vereinbaren.